Saisonrückblick Kegeln 2018-2019

Saisonrückblick 2018/19

 

SV 1960 Günthersleben 1.Mannschaft Kegeln

 

Anfang September startete die Mannschaft erstmals im Thüringen Pokal der DCU.

In der ersten Runde wurde uns die 2. Mannschaft von SV Berka/Werra zugelost, diese Aufgabe meisterte man mit ein paar kleinen Holpersteinen. Also wusste man woran noch zu arbeiten war.

Zum ersten Saisonspiel ging es für die Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Schweina/Bad Liebenstein. Trotz sehr guter Leistung war für die Jungs und Mädels an diesem Tag nichts zu holen und so stand man mal direkt mit 0:2 Punkten da.

Angestachelt von dieser Niederlage folgte in den Monaten danach bis zum Jahresende eine noch nie da gewesene Siegesserie von 11 Spielen mit 22:0 Punkten. In dieser Zeit bewies die Mannschaft das, was sie schon immer auszeichnete….die mannschaftliche Geschlossenheit….

Inmitten dieser Serie musste man Ende November in der zweiten Runde des DCU Pokals zu den Damen des KSV Dorndorf…erwartungsgemäß ein schweres Spiel, welches ganz knapp verloren wurde, aber die Erfahrung im Pokal zu spielen, war die Mühen wert.

Nach der wohlverdienten Weihnachts-und Silvesterpause ging es im Jahr 2019 direkt mit dem Auswärtsspiel bei den Sportfreunden von Clingen/Greußen weiter. Wie schon zu Beginn der Saison ließ man auch dort unnötigerweise die Punkte liegen ,aber ebenso konnte danach wieder eine Siegesserie gestartet werden. Und da sich die ärgsten Verfolger regelmäßig die Punkte nahmen, konnte man drei Spieltage vor Schluss den hochverdienten STAFFELSIEG feiern.

Das Ziel der weißen Weste zu dem Heimspiel hat man leider verpasst, da sich mutig aufspielende Gegner aus Oberheldrungen/Heldrungen verdient 2 Punkte mit nach Hause nahmen.

Letzten endes schloss man die Saison mit einem Ergebnis von 30:6 Punkten ab….Glückwunsch!!!!

Bester Einzelspieler in dieser Spielzeit wurde Sebastian Schwerdt mit einem Gesamtdurchschnitt von 440,4 Kegeln…auch dafür herzlichen Glückwunsch Basti!!!

Alles war nun vorbereitet für den Showdown in Jena zum Staffelsiegerturnier am 4.5.19….

Mit reichlich Selbstvertrauen reiste man am frühen Samstagmorgen nach Jena.

Die Gegner in diesem Turnier waren Altbekannte…. aus dem vergangenen Jahr kannte man schon die Titelverteidiger vom KV 90 Langenorla, sowie unseren Sportfreunden der SG Fortuna Bettenhausen..

Von Beginn an entwickelte sich ein spannender Kampf, der es auch bis zum Ende bleiben sollte.

Allerdings war vor den letzten fünf Würfen klar…Der SV 1960 Günthersleben ist LANDESMEISTER 100/200 Wurf!!!!!!

Der größte Erfolg für diese Mannschaft….HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

Damit nicht genug…mit Annett Fink, Erik Spittel und Jürgen Heider hatten wir Teilnehmer an den Finals der Landeseinzelmeisterschaften…..Großen Applaus !!!!

Und last but not least fährt unser Steven Eißer (für den SV 08 Geraberg startend)zu den Deutschen Meisterschaften, welche am 15.6. und 16.6.2019 in Eppelheim stattfinden…Dafür lieber Steven wünscht dir die ganze Mannschaft GUT HOLZ!!!!!!

 

Nun geht es für den Rest in die wohlverdiente Sommerpause, welche nur durch einige Vorbereitungsturniere unterbrochen wird…..und dann heißt es im September GUT HOLZ für die kommende Saison 2019/20.

 

Dieser Beitrag wurde unter Kegeln, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar