Datenschutzinformationen nach der Vorstandssitzung vom 3.09.2018

Datenschutzinformation gemäß Artikel 12 bis 14 DSGVO

 

Ich bin damit einverstanden, dass folgende personengebundene Daten zu Vereinszwecken durch den Verein genutzt bzw. verarbeitet werden:

 

  1. Die Adressdaten
    • Die Adressdaten werden insbesondere für die Zusendung von Einladungen zur Mitglieder- bzw. Generalversammlung laut gültiger Satzung benötigt.
    • Außerdem versendet der Verein auf dem Postweg wichtige Informationen zum Vereinsleben, zum Wettspielbetrieb und sportlichen Einzelveranstaltungen.
  2. Das Geburtsdatum
    • Das Geburtsdatum wird für den Beitragseinzug in richtiger Beitragshöhe und die Wahrnehmung des Stimmrechts laut Satzung benötigt.
    • Laut Satzung ist der Verein Mitglied in Fachverbänden. Die Fachverbände der Abteilungen bzw. der Landessportbund fordern statistische Erhebungen ab.
    • Im aktiven Wettspielbetrieb ist die Altersangabe zulassungsrelevant.
    • Für statistische Auswertung bei sportlichen Einzelveranstaltungen ist die Altersangabe notwendig.
  3. Das Geschlecht
    • Laut Satzung ist der Verein Mitglied in Fachverbänden. Die Fachverbände der Abteilungen bzw. der Landessportbund fordern statistische Erhebungen ab.
    • Im aktiven Wettspielbetrieb ist die Geschlechtsangabe zulassungsrelevant.
    • Für statistische Auswertung bei sportlichen Einzelveranstaltungen ist die Geschlechtsangabe notwendig.
  4. Die Bankverbindung
    • Die Bankverbindung wird für den Beitragseinzug laut gültiger Satzung benötigt.
    • Die Bankdaten stehen ausschließlich zu diesem Zweck den Verantwortlichen des Vorstands zur Verfügung.
    • Eine Verarbeitung der Bankdaten erfolgt nur über passwortgeschützte Zugänge der berechtigten Personen und über die entsprechenden zugelassenen verschlüsselten Datensysteme unserer Hausbanken.
  5. Der Verein hat ein berechtigtes Interesse an Bildern von Veranstaltungen bzw. Wettkämpfen und deren Veröffentlichung auf Urkunden, Aushängen, Pressemitteilungen oder der Homepage.

 

Meine Einwilligung erfolgt freiwillig. Diese Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich gegenüber dem Vorstand für die Zukunft ganz bzw. teilweise widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf auf Grund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Da mit dem Widerruf die personenbezogenen Daten, in deren Verarbeitung ich mit dieser Erklärung eingewilligt habe, nicht weiter genutzt werden dürfen, kann ein Widerruf zur Folge haben, dass meine Teilnahme am Vereinsleben um das eingeschränkt wird, wozu diese Daten genutzt wurden.

 

Wenn ich im privaten Rahmen z. B. der Organisation von Fahrgemeinschaften, Versammlungen usw. weitere personengebundene Daten (wie Mailadressen, Telefonnummern, u. a.) an andere Vereinsmitglieder bzw. dritte Personen weitergebe, ist der SV Günthersleben 1960 e. V. dafür in keiner Weise verantwortlich zu machen.

 

Diese Datenschutzinformation wird auf die Homepage des Vereins gestellt.

Mit der Abgabe des unterschriebenen Aufnahmeantrags erhält das neue Mitglied ein gedrucktes Exemplar. Die Unterschrift auf dem Aufnahmeantrag gilt als Einverständnis zur Datenverarbeitung.

 

Alle Bestandsmitglieder erhalten die Datenschutzinformation auf dem Postweg. Geht beim Vorstand innerhalb von 6 Wochen nach Postversand kein schriftlicher Widerruf ein, gilt dies als Einverständnis zur Datenverarbeitung.

This entry was posted in Badminton, Fußball, Kegeln, Neuigkeiten, Tischtennis. Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar